• Was haben Sie schon versucht? Was davon hat am besten funktioniert?

  • Worüber freuen Sie sich besonders?

  • Was soll sich verändern?

  • Wie werden Sie bemerken, dass Sie Ihr Ziel erreicht haben?

  • Wie zuversichtlich sind Sie, dass Sie ihr Ziel erreichen werden?

  • Nennen Sie fünf Ihrer Fähigkeiten, die Sie im Erreichen Ihres Zieles unterstützen?

  • Stellen Sie sich vor, dass Ihre Fragestellung gelöst ist. Was genau wäre dann besser?

  • Was macht Sie zuversichtlich, dass Sie Ihr Ziel erreichen werden?

  • Bitte beschreiben Sie möglichst konkret, was Sie an einem perfekten Tag alles machen würden?

  • Was würde Ihnen Ihre beste Freundin oder Ihr bester Freund raten?

  • Was wäre nach dem Coaching ein erstes kleines Merkmal, woran Sie merken, dass Sie einen kleinen Schritt weiter sind?

  • Welche Ihrer Fähigkeiten, Ressourcen und Stärken könnten Sie nutzen, um Ihre Situation zu verbessern?

  • Welche Fähigkeiten, Stärken und Ressourcen sehen andere in Ihnen? Wie könnten diese weiterhelfen?

  • Wie lösen Sie normalerweise Schwierigkeiten?

  • Was können Sie machen, um noch sicherer und zuversichtlicher zu werden?

  • Was muss in den nächsten Tagen geschehen, damit Ihre Zuversicht grösser wird?

  • Woran werden die Menschen in Ihrem Umfeld merken, dass Sie Ihr Ziel erreicht haben?

  • Was möchten Sie in einem Monat errreicht haben? Was hat sich bis dann verbessert?

  • Woran würden Ihre Freunde bemerken, dass Sie Ihr Ziel erreicht haben?

  • Angenommen, Ihr Problem wäre gelöst, was würden andere Beteiligte anders machen?

  • Was müsste in diesem Coaching passieren, damit Sie einen Nutzen haben?

  • Was wäre ein machbarer erster Schritt, den ander Personen sicher bemerken würden?

  • Stellen Sie sich vor, dass Ihre Fragestellung gelöst ist. Was wäre dann besser?

  • Was würden Sie anders machen, wenn Sie könnten, wie Sie wollten? 

  • Was haben Sie schon alles versucht und was davon hat am besten funktioniert? 

  • Was haben Sie schon alles versucht und was davon hat am besten funktioniert? 

  • Wie haben Sie es bisher geschafft, dies alles auszuhalten?

  • Wie haben Sie es bisher geschafft, dies alles auszuhalten?

  • Auf welchen Ihrer Lösungsansätze sind Sie ein wenig stolz?

  • Wie haben Sie das bisher hingekriegt?

  • Welche drei Fähigkeiten von Ihnen werden helfen, den nächsten Schritt zu tun?

  • Was wäre das Leichteste, das Sie jetzt gleich tun könnten?

  • Was sollte auf dieser Seite passieren, dass es sich für Sie gelohnt hat?

  • Woran würden Ihre Freunde erkennen, dass Sie Ihr Ziel erreicht haben?

  • Was war in der Vergangenheit Ihr erster Schritt in einer ähnlichen Situation?

  • Was muss in den nächsten Tagen geschehen, damit Ihre Zuversicht wächst?

  • Was können Sie tun, um noch zuversichtlicher und sicherer zu werden?

  • Was würden andere sagen, wenn sie Ihre Fragestellung wüssten?

  • Wer hat Ihnen in der Vergangenheit weitergeholfen?


Grüezi 

Monica Strickler-MaurerSie stehen als Person oder als Team an einem Punkt, an dem wichtige berufliche oder persönliche Entscheidungen, Verhandlungen, schwierige Gespräche, Konflikte oder Weichenstellungen anstehen. Sie fragen sich: Wie schaffe ich dies? Wie packe ich diese Schwierigkeit am besten an? Wie komme ich da heil heraus? Wie soll ich mich verhalten? Wie bereite ich mich am besten vor? Wer unterstüzt mich oder uns? Hier geht es in erster Linie darum, souverän zu bleiben und den Überblick zu behalten oder zurück zu gewinnen.
 

So kommen Sie weiter

erkennen Sie, wo Sie stehen und wann Sie schon einmal in einer ähnlichen Situation waren - aktivieren Sie Kenntnisse und Fähigkeiten, die sich bisher Ihrem Zugriff entzogen haben - entwickeln Sie Verhaltensweisen, die Ihrer jetzigen Situation angemessen sind und Sie wieder auf den Weg bringen.

Gerne begleite ich Sie auf dem Weg zu Ihrer Zielerreichung. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.